Quo vadis, Finanzbranche – Krise oder Chance?

Der Finanzsektor trägt im Rahmen der grünen Ausrichtung unserer Wirtschaft eine große Verantwortung. Neben der Finanzierung nachhaltiger Wertschöpfung, sind Transparenz und Stabilität des Finanzsystems selbst zentrale Säulen einer zukunftsfähigen Ökonomie. Wird die Branche dieser Verantwortung in ausreichendem Maße gerecht?
Nein!

Welche Herausforderungen und Chancen ergeben sich hieraus für eine grüne Finanz- und Wirtschaftspolitik? Welche Rolle kann und muss hier der Finanzplatz Frankfurt spielen und was können wir als Bürger*innen tun?

Darüber diskutiere ich am 11. Januar von 19:00 bis 20:30 Uhr mit Dr. Philipp Nimmermann, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und mit Dr. Gerhard Schick, Vorstand der Bürgerbewegung Finanzwende e.V.
Moderation: Miriam Dahlke, finanzpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Hessischen Landtag.

Seid dabei und mischt euch ein! Anmeldung unter folgendem Link: https://www.eventbrite.de/e/quo-vadis-finanzbranche-krise-oder-chance-tickets-134520609765

Cover des Online Events "Quo vadis Finanzbranche – Krise oder Chance?

Neuste Artikel

Ein Gespräch mit Union Investment – hier im Video

Im Dialog mit ZIA – Grüne Kompetenz für Sustainable Finance

Ähnliche Artikel